Generic filters
Search in title
Search in content
Search in excerpt

Fachoberschule

Ziel

Die einjährige Fachoberschule (FOS) baut auf dem Mittleren Schulabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss und auf einer abgeschlossenen einschlägigen Berufsausbildung auf und führt zur allgemeinen Fachhochschulreife.

Aufnahmevoraussetzungen

Schulische Voraussetzung:

  • Mittlerer Schulabschluss oder ein anderer gleichwertiger mittlerer Bildungsabschluss

Berufliche Voraussetzung:

  • Abschluss eines mindestens zweijährigen anerkannten einschlägigen Ausbildungsberufes oder
  • Abschluss einer nach dem jeweiligen Recht des Bundes und der Länder geregelten mindestens zweijährigen einschlägigen Ausbildung oder
  • eine mindestens fünfjährige einschlägige Berufstätigkeit.

Dauer

  • 1 Jahr

Unterricht

33 Wochenstunden
Fachrichtungsübergreifende Unterrichtsfächer in der FOS Technik und FOS Wirtschaft:

  • Religion oder Philosophie (2 Stunden)
  • Wirtschaft/Politik (2 Stunden)
  • Deutsch (4 Stunden)
  • Englisch (4 Stunden)
  • Mathematik (4 Stunden)
  • Sport (2 Stunden)

Fachrichtungsbezogene Unterrichtsfächer in der FOS Technik:

  • Technologie (8 Stunden)
  • Informationstechnik (2 Stunden)
  • Physik (3 Stunden)
  • Chemie (2 Stunden)

Fachrichtungsbezogene Unterrichtsfächer in der FOS Wirtschaft:

  • Wirtschaftslehre (4 Stunden)
  • Rechnungswesen (4 Stunden)
  • Informationstechnik (2 Stunden)
  • Physik (3 Stunden)
  • Chemie (2 Stunden)

Prüfungen

Schriftliche Prüfungsfächer:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Technologie (FOS Technik) oder Wirtschaftslehre (FOS Wirtschaft)./li>
  • Mündliche Prüfungsfächer können alle Fächer der Stundentafel sein/li>

    Standort

    Schleswig

    Ansprechpartner*in

    Herr Andre Stolte

    +49 4621 9660-205
    sta@bbzsl.de</p