Jedes Jahr im Herbst öffnen wir einen Vormittag lang unsere Türen für die Schülerinnen und Schüler der übrigen Schulen des Kreise Schleswig-Flensburg. Bis zu 1.000 Jugendliche und mehr besuchen dann zusammen mit ihren Lehrkräften unser BBZ. Am Tag der beruflichen Bildung können sich die Schülerinnen und Schüler über das Angebot unserer Schule zum Erwerb des Ersten allgemeinbildenden Schulabschlusses, des Mittleren Schulabschlusses, der Fachhochschulreife und des Abiturs, über zahlreiche Ausbildungsberufe und über Studienmöglichkeiten in Schleswig-Holstein und Dänemark informieren. Auch für das leibliche Wohl und Unterhaltung wird selbstverständlich gesorgt.

Der nächste Tag der beruflichen Bildung sollte am 17. November 2020 stattfinden. Wegen der Corona-Pandemie ist der Tag abgesagt. Wir werden die Schulen und ihre Schüler*innen auf anderem Wege über unser Angebot informieren. Wir hoffen, dass wir wieder im Herbst 2021 unsere Tore für die Öffentlichkeit öffnen können.

Zur Orientierung erhalten Sie nähere Informationen zum Tag der beruflichen Bildung 2019 auf dieser Seite:

Die Einladung zum Tag der beruflichen Bildung 2019 finden Sie hier.

Den Flyer zum Tag finden Sie hier.

Das Gesamtprogramm des Tages der beruflichen Bildung finden Sie hier.

Zum Tag der beruflichen Bildung sagt unsere Schulleiterin Kirsten Lemke: „Der Tag will den Schüler*innen aus unserer Region helfen, sich über ihren weiteren beruflichen oder schulischen Werdegang klar zu werden. Sie sollen den Wert einer qualifizierten Berufsausbildung oder weiterführenden Schulbildung erkennen und zugleich einsehen, dass heute für den beruflichen Erfolg lebenslanges Lernen unverzichtbar ist.“

Ansprechpartner: Dr. Thomas Hill, 04621 9660-214, hit@bbzsl.de