Generic filters
Search in title
Search in content
Search in excerpt

Klima- und Umweltschutz im Unterricht der LW21

Unsere Klasse LW21a (angehende Landwirte) hat sich die letzten drei Wochen mit dem Thema Klima und Umweltschutz befasst. Sie schreibt dazu:

„Tag 1: Wir haben zusammen mit Naturpark Schlei ein Klimafrühstück gemacht. Dort haben wir regionale und saisonale Produkte probiert und bewertet. Danach haben wir besprochen, welche Produkte zu welchen Zeiten CO2 ausstoßen. Am Nachmittag haben wir uns noch einen Vortrag angehört über die Gülleanlage in Eggebeck, die Gärreste veredelt.
Tag 2: Am zweiten Tag haben wir uns eine Biogasanlage angeschaut. Danach sind wir ins Bildungshaus „Treenelandschaft“ gefahren und haben dort über die zukünftige Landwirtschaft und die Verbesserung der Landwirtschaft diskutiert.
An Tag 3 waren wir zu Besuch bei Jan Lausen in Dannewerk. Dort haben wir uns verschiedene Felder angeguckt und Bodenproben gezogen. Anschließend haben wir uns ein Gewässerrandschutzstreifen angeguckt.
An Tag 4 waren wir bei Axel Lamp in Brodersby, wo wir erst den Betrieb vorgestellt bekommen haben. Danach haben wir uns den Mais, den Weizen und die Gerste angeguckt. Anschließend sind wir zum Wasser gefahren, weil dort ein Moorfeld beweidet wird, was wir uns ebenfalls angeguckt haben.“

Letzten Beiträge

Ausbildungsstart von drei neuen Auszubildenden

Ausbildungsstart von drei neuen Auszubildenden

Endlich ist es soweit - ein neuer Lebensabschnitt! Vor einiger Zeit sind Leon, Justin und Jan bei uns mit einem Praktikum gestartet und konnten einige neue Eindrücke in die Arbeitswelt gewinnen. Am Anfang standen viele Fragen: Was ist das eigentlich für ein Beruf?...

mehr lesen