Generic filters
Search in title
Search in content
Search in excerpt

Präsenzunterricht für Abschlussklassen seit 15. Februar

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther hat angesichts der Corona-Pandemie und des Lockdowns deutlich gesagt: „Die Lage ist ernst.“

Die allgemeinen Vorgaben der Landesregierung für die Schulen setzen wir daher am BBZ Schleswig seit dem 11. Januar 2021 um:

Der Unterricht findet in Distanz nach Stundenplan statt.

Ausnahmen gibt es nur für Schüler*innen, die sich bereits in der Phase der Abschlussprüfung befinden. Präsenzunterricht findet daher statt für den 13. Jahrgang des Beruflichen Gymnasiums seit dem 15. Februar. Die Schüler*innen werden darüber von ihren Klassenlehrkräften informiert. Weitere Klassen werden im März folgen. Auch darüber wird selbstverständlich rechtzeitig informiert.

Beachte: Das Tragen medizinischer Masken ist für alle Personen Pflicht, die sich in einem unserer Schulgebäude aufhalten. Zudem ist der Abstand von 1,50m einzuhalten. Es gilt auch bei uns der sog. Schnupfenplan, der regelt, wie mit Anzeichen, die auf eine mögliche Corona-Erkrankung hindeuten können, umzugehen ist.

Der jeweils aktuelle Stand wird weiterhin auf der Homepage veröffentlicht.

 

Letzten Beiträge

Beschulung nach den Osterferien (ab dem 19. April)

Beschulung nach den Osterferien (ab dem 19. April)

1. Der Unterricht wird ab dem 19.04. wie vor den Osterferien durchgeführt: Abschlussklassen werden in Präsenz unterrichtet. Bis auf einige Ausnahmen erfolgt der Unterricht ansonsten in Distanz. Darüber werden die Klassen von ihren Klassenlehrkräften unterrichtet....

mehr lesen
Unterstützungsangebote am BBZ in Schleswig und Kappeln

Unterstützungsangebote am BBZ in Schleswig und Kappeln

Liebe Schüler*innen vom BBZ-Schleswig, eine mittlerweile dritte Corona-Welle unser tägliches Leben. Kontakte sind weiterhin nur eingeschränkt möglich und unser Unterricht findet digital statt. Auch oder gerade, weil die regelmäßigen Kontakte zu Freunden und...

mehr lesen