Bewerbungen für Schulausbildungen bis Ende Februar 2020

Das Berufsbildungszentrum (BBZ) Schleswig ist die größte Schule des Kreises Schleswig-Flensburg, an der knapp 3.300 Schüler*innen von gut 230 Lehrkräften unterrichtet werden. Hier können alle deutschen Schulabschlüsse erworben werden: Erster Allgemeinbildender Schulabschluss, Mittlerer Schulabschluss, Fachhochschulreife und Abitur. Für das kommende Schuljahr 2020/21 muss man sich für die schulischen Ausbildungsgänge bis zum 29. Februar 2020 beworben haben. Die Bewerbung erfolgt über das Schulbüro: Berufsbildungszentrum Schleswig, Flensburger Str. 19b, 24837 Schleswig, 04621-9660-0, buero@bbzsl.de. Im März werden bereits Zusagen ausgesprochen, so dass es bei einer Bewerbung nach dem 29. Februar schwierig werden kann, noch einen Schulplatz zu erhalten.

Mehr dazu findet man hier.

Zu den Anmeldebögen geht es hier.